Project Coordinator

EDUFORMA SRL

Galleria degli Scrovegni 7, 35121 – Padova, Italy
Via della Croce Rossa 32, 35129 – Padova, Italy
www.eduforma.it

Eduforma ist ein in der Region Venetien akkreditiertes Bildungszentrum für Trainingsinterventionen für lebenslanges Lernen (VET) sowie für Beratungsdienste und Arbeit. Gegründet im Jahr 2003, entstand als Unternehmen, das die Konzeption, Vermarktung, Organisation und Durchführung von Schulungsmaßnahmen, Informationen und professioneller Beratung zum Ziel hat. Eduforma bietet Schulungs- und Managementberatungsdienste an; Es ist auf die Entwicklung von Humanressourcen spezialisiert, um die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu verbessern, sich beruflichen Problemen bezüglich ihrer spezifischen Kompetenzen in dem Unternehmen, in dem sie arbeiten, zu stellen. Eduforma konzentriert sich auf die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensorganisation und hilft dem Management, strategische Entscheidungen zu treffen, von der Bedarfsanalyse bis zur Interventionsplanung, von der Durchführung bis zur Analyse der Ergebnisse. Eduforma entwirft, koordiniert und verwaltet Ausbildungsprojekte, die von der Region Venetien (über den ESF) finanziert werden und sich an arbeitslose Jugendliche und Erwachsene richten.
Eduforma ist als „Youth Corner“ akkreditiert, um den europäischen Plan „Youth Guarantee“ umzusetzen.
Seit 2014 hat Eduforma 54 Jugendgarantie-Projekte mit fast 430 jungen NEETs durchgeführt.
Eduforma hat in den letzten 4 Jahren regelmäßig Schulungen zur fachlichen Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Bereichen durchgeführt, die sich sowohl an hochqualifizierte als auch an geringqualifizierte Humanressourcen richten.
Eduforma ist jetzt an der Umsetzung des 12. Erasmus-Zyklus für Jungunternehmer (EYE) beteiligt und führt 7 Erasmus Plus mit 7 verschiedenen Konsortien durch.

Partner

WYZSZA SZKOLA EKONOMII I INNOWACJI W LUBLINIE

UL. PROJEKTOWA 4, 20-209 LUBLIN, Poland
www.wsei.lublin.pl

Die Universität für Wirtschaft und Innovation in Lublin (WSEI) ist eine nichtstaatliche Hochschuleinrichtung, die 2001 gegründet wurde. Die WSEI bietet vollständige Universitätsstudiengänge in einer Reihe von akademischen Disziplinen an.
Mit über 6 000 Studierenden (davon ca. 80 % außeruniversitäre Lernende) ist sie eine staatlich anerkannte Hochschule.
WSEI bietet eine besondere Bildungserfahrung durch eine Reihe von berufsbezogenen Kursen / Bachelor, Absolvent; Aufbaustudiengänge inkl. Wirtschaftswissenschaften, Management, Informatik, unterstützt durch starke Forschungs- und Wissenstransferaktivitäten (Zentrum für Informationstechnologie und Verkehrssicherheit).
Alle vom WSEI angebotenen Programme sind vom Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung akkreditiert und für entsprechende Stipendien qualifiziert.
Die Universität unterhält enge Kooperationen mit vielen Bildungseinrichtungen in ganz Europa, nimmt eine zunehmend internationale Ausrichtung an und engagiert sich für die Aufrechterhaltung eines hohen Forschungsniveaus aus wissenschaftlichen Programmen sowie den Ausbau der Kooperationsbeziehungen mit Industrie, Handel und auch dem F&E-Sektor auf internationaler Ebene.
Das Projektteam des WSEI verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Vorbereitung von Anträgen, der Durchführung und Koordination von Projekten, die für eine Förderung im Rahmen der EU-Initiativen ausgewählt wurden.
Die Forschung an der Universität für Wirtschaft und Innovation in Lublin wird durch das Zentrum für Projekte und internationale Zusammenarbeit sowie die Finanzabteilung unterstützt, die beide Erfahrung in der Unterstützung bei der Budgetierung und Verwaltung von EU-gegründeten Projekten haben. Im Bereich der EU-geförderten Projekte haben wir Erfahrung mit Erasmus (Studium, Praktika, Intensivprogramme multilaterale Projekte), LDV (VETPRO, TOI) und anderen Initiativen auf nationaler und internationaler Ebene. Auch für andere EU-Projekte waren wir als Experten tätig. Das WSEI verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von EU-Projekten auf nationaler und internationaler Ebene. WSEI ist die einzige Universität (unter privaten und öffentlichen), die vollständige Studienprogramme in englischer Sprache anbietet, und die einzige in der Region Lubelskie, die 4 Studienprogramme für internationale Studierende anbietet. Aufgrund dieser Aktivitäten wurde das WSEI für den Innovationspreis 2017 der polnischen Universitäten nominiert.

Amadeus Association

AMADEUS VEREIN FUR TRANSNATIONALE BILDUNG
IMPACT HUB VIENNA, LINDENGASSE 56, 1070 – WIEN, Austria
www.amadeus.or.at

Amadeus Verein ist eine gemeinnützige transnationale Bildungsagentur und Bildungseinrichtung, die Berufsberatung, Sprachtraining, Fachseminare sowie hochwertige Praktikumsplätze für junge Arbeitnehmer und Absolventen anbietet. Amadeus Verein ist ein Institut mit 4 Tutoren und 18 voll ausgestatteten Apartments mit WLAN-Internetzugang und Reinigungsservice. Amadeus Verein empfängt jedes Jahr 700 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern weltweit bei einem durchschnittlichen 3-monatigen Aufenthalt in Österreich. Der Verein betreut seit 20 Jahren Mobilitätsprojekte und bietet ein Komplettpaket mit Flughafenabholung, Unterkunft, Unterricht, kultureller Einführung, Begleitung bei Vorstellungsgesprächen, Auswertung von Seminaren und Praktika sowie Auswahl entsprechender Praktikumsplätze für alle Bildungsstufen. Die AA kooperiert mit mehr als 280 KMU in allen wichtigen Wirtschaftssektoren sowie in Umweltindustrien und -dienstleistungen. Durch ihr großes Netzwerk an Unternehmen und Institutionen in Österreich ist Amadeus Verein auch in verschiedenen KA2- und KA3-Projekten aktiv. Nach der erfolgreichen Teilnahme am KA3 SME GAP Project, dessen Ziel es war, „Kapazitäten von Mittlerorganisationen aufzubauen“, um die Lehrlingsausbildung in KMU zu unterstützen, hat Amadeus Know-how und Partnerschaften zur Förderung der DUALEN Berufsbildung in Österreich gewonnen. Dank der starken Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich und dem Bildungsministerium setzt der Amadeus-Verband fest auf den Wissenstransfer, um den Nutzen von Lehrlingsausbildungen in ganz Europa zu fördern.

FUNDATIA DANIS PENTRU DEZVOLTARE MANAGERIALA

FUNDATIA DANIS PENTRU DEZVOLTARE MANAGERIALA
STRADA BORSEC NR 4 AP 56, 400408 – CLUJ NAPOCA, Romania
www.fundatiadanis.ro

Fundatia Danis pentru Dezvoltare Manageriala (Fundatia Danis) ist eine im Jahr 2000 gegründete Non-Profit-Organisation. Fundatia Danis fördert und unterstützt die professionelle Exzellenz und soziale Verantwortung von aktuellen und angehenden Managern und Unternehmern durch Managemententwicklung, Jugendentwicklung und Unternehmerausbildung Programme.
Fundatia Danis Hauptfachgebiet ist die berufliche Entwicklung junger Menschen und die Ausbildung zum Unternehmertum. Jährlich arbeitet Fundatia Danis mit ca. 100-150 jungen Menschen (16-25 Jahre). In den letzten fünfzehn Jahren hat Fundatia Danis ihre Expertise in der Unterstützung von jungen Menschen und Jungunternehmern durch 22 Praktikumsprojekte für Universitätsstudenten, die mehr als 1300 junge Menschen erreichen, Ausbildungsprojekte für Berufsschüler (drei Projekte) und durch 14 Entrepreneurship- oder Finanzprojekte entwickelt Bildungsprojekte. Gleichzeitig arbeitete Fundatia Danis mit jungen Managern und erfahrenen Unternehmern sowie über 50 Unternehmen zusammen, um sie stärker und besser in die sozioökonomische Entwicklung der Gemeinden, in denen sie arbeiten, einzubinden. Bisher hat Fundatia Danis in vier Erasmus+-Projekten (KA2 für Jugendliche) an CSR und KMU zur Unterstützung von Jugendorganisationen gearbeitet; soziales Unternehmertum; digitale Fähigkeiten; sowie Medien und Kommunikation, die sich alle an junge Menschen und Jugendarbeiter aus Europa richten. Darüber hinaus war Fundatia Danis über einen ihrer Trainer an mehreren Schulungskursen für Jugendarbeiter zu CSR & Fundraising, Storytelling für NGOs und Unternehmertum im Rahmen von Erasmus+ KA1-Projekten beteiligt. Parallel dazu ist Fundatia Danis seit 2012 als Mittlerorganisation im Erasmus for Young Entrepreneurs Programm tätig und organisiert bisher 83 internationalen Austausch zwischen erfahrenen und jungen Unternehmern.

AYUNTAMIENTO DE ALZIRA

AYUNTAMIENTO DE ALZIRA
CALLE SANT ROC 6, 46600 – ALZIRA, Spain
www.alzira.es

Alzira ist eine spanische Stadt mit 44.225 Einwohnern in der „Gemeinde Valencia“, 40 km von Valencia entfernt, der drittgrößten Stadt Spaniens. Seit vielen Jahren und trotz Wirtschaftskrise liegt die Priorität von Alzira auf der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung, um den Bürgern die Möglichkeit zu bieten, in einer gerechten und kohärenten Stadt zu leben. Die Projekte werden von der lokalen Entwicklungsabteilung des Stadtrats von Alzira getragen: IDEA (Initiative für die lokale Entwicklung von Alzira).
Die Agentur untersteht der Abteilung für Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung des Stadtrats von Alzira (Valencia). IDEA zielt auf die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung und der Beschäftigung in der Stadt ab. Arbeiten in einem gesellschaftlichen Kontext schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen IDEA hat sich zum Ziel gesetzt, Arbeitslose und Unternehmer umfassend zu unterstützen.
IDEA wurde 1995 gegründet und arbeitet in verschiedenen Bereichen an der Entwicklung der Stadt Alzira und hat seine Fähigkeiten im Management lokaler, nationaler und europäischer Projekte unter Beweis gestellt. 2007 wurde IDEA von der Autonomen Gemeinschaft Valencia als beste Agentur für lokale Entwicklung ausgezeichnet. Dieser Preis würdigt die Arbeit und den Erfolg von IDEA in den Bereichen Unternehmertum und lokale Entwicklung. Durch den Besitz eines hochkompetenten und effizienten Personals und vielseitiger Einrichtungen (1200 m² Fläche), die sich an eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten und Programme anpassen lassen, verfügt IDEA über starke Strukturen, um ihre Aktivitäten weiterzuentwickeln. Die Hauptbereiche von IDEA sind:
Der Arbeitsorientierungsdienst: IDEA unterstützt Arbeitslose bei der Arbeitssuche.
Das öffentliche Beschäftigungsprogramm: zusammengestellte Programme, die direkt Arbeitsplätze in Alzira schaffen.
Der Dienst für Unternehmer: Dieser Dienst zielt darauf ab, das Unternehmertum durch die Bereitstellung von Dienstleistungen zu unterstützen, die Geschäftspläne stärken und den gesamten Gründungsprozess unterstützen.
Der Ausbildungsdienst: Dieser Dienst zielt darauf ab, die berufliche Qualifikation der Gruppen mit größeren Schwierigkeiten beim Zugang zum Arbeitsmarkt zu verbessern und damit ihre Rückkehr ins Berufsleben zu fördern.
Das Europäische Programm: Dieser Service fördert die Beteiligung des Stadtrates an verschiedenen Projekten. Es konzentriert sich auch auf die europäische Mobilität und managt Austauschprojekte für junge Menschen.

PersonnEl Training EOOD

Personnel Training EOOD
Petrohan 73, 7005 – Rousse, Bulgaria
www.personnel-hold.com

Personnel Training EOOD, Rousse (Bulgaria), is a VET center, part of Personnel Holding AD and its main activity is focused at organizing and implementing vocational trainings, trainings in key competences, career guidance, participation in European programs and projects. As part of Personnel Holding AD organization of which is part, Personnel Training EOOD team was involved, during last 3 years, in the development of more than 45 project ideas and project proposals under different programmes funded by the EU such as Erasmus+, COSME, EASI, H2020, Creative Europe, Daphne, INTERREG etc. So, even if Personnel Training was never involved in EU project, the team, as part of the biggest Personnel Holding team, have experience in EU project management in different Erasmus Plus projects. Since 2014, the center has successfully trained over 800 people, both working and unemployed, in various key competences in 5 different Bulgarian cities. The company also has extensive experience in working under various European and national funded projects in the field of vocational training and qualification.
The company has built strong cooperation with various government institutions as its experts participate in various working groups on topics related to legislation reforms, strategies for lifelong learning, national qualification framework, exchange of experience and good training practices as well as in initiatives for integration of migrants for successful inclusion in the labour market and in the society in general.
Personnel Training EOOD strongly collaborates with the Bulgarian Employment Agency and Ministry of Labour and Social affairs in the implementation of the National Plan for Employment.
Among the most important training activities managed by the company are the following projects:
“Training for Employment” project under the National Plan for Employment 2014
Project “New Directions” under the National Plan for Employment 2015

contattaci
su Whatsapp

Vuoi contattarci per partecipare ad un corso e riqualificarti nel mondo del lavoro?
Scrivici direttamente tramite WhatsApp.
Lo staff di Eduforma risponderà a tutte le tue domande!

391 7549842